Ferienlager

Ferienlager mit ReiseMeise für Kinder

Unter dem Begriff „Ferienlager mit ReiseMeise“ verstehen die meisten eine Ferienveranstaltung und das ist grundsätzlich auch nicht verkehrt. Doch für uns ist ein Ferienlager mehr als nur eine Gruppenfahrt für Kinder. Für uns ist es eine aufregende und abenteuerliche Zeit in den Ferien. Wir erleben hier Dinge mit den Kindern, welche man nur einmal im Leben erleben kann. Die Kinder zeigen uns, warum wir Ferienlager anbieten und durchführen. Denn hier spielen die Kinder unbeschwert und werden wieder zu Kindern.

Sie genießen die Freiheit und den Freiraum und gewinnen Abstand von einer Gesellschaft, welche immer mehr Leistung erfordert und Druck ausübt. Es ist nicht mehr wie früher und Kinder können Ihre Kindheit kaum noch genießen. In unseren ReiseMeise Ferienlagern holen wir uns die Zeit wieder zurück und machen das, worauf wir Lust haben.

Wir sind wieder Kind und leben das sieben Tage und 24 Stunden am Tag aus und genießen dabei jede Sekunde. Bei uns werden Kinder wieder lernen in der freien Natur zu spielen und die schönen Seiten des Lebens kennenzulernen. Wir leben außerhalb des sozialen Netzwerk und schließen vielleicht sogar Freundschaften für´s Leben. Wie gesagt, ein Ferienlager ist mehr, als nur eine Ferienveranstaltung für Kinder. Ein Ferienlager macht aus jungen Menschen wieder Kinder.

Ferienlager mit ReiseMeise

Was ist ein Ferienlager?

Ein Ferienlager kann von verschiedenen Organisationen durchgeführt werden. Ganz gleich ob freie Träger oder wie wir es sind, ein Reiseveranstalter. Die Lager finden in der Regel in den Ferien statt. Unsere werden unter anderem in den Frühlingsferien, Sommerferien und Herbstferien angeboten. Zudem finden diese Ferienlager mit ReiseMeise an unterschiedlichen Orten in Deutschland statt, teilweise sogar im europäischen Ausland.

Ein Ferienlager wird in der Regel nach verschiedenen Formen angeboten. Oft sind die Themen dabei Sport, Naturerlebnisse oder moderne Abenteuer. Ziel eines Ferienlager ist es, die Kinder aus dem Alltag rauszuholen und mit ihnen eine schöne Zeit zu erleben. Zum anderen wollen wir auch Eltern die Möglichkeit bieten, dass auch Sie einmal Zeit für sich haben. Gerade bei Beruflich Eingeschränkten Eltern wird ein Kinderferienlager gerne gebucht. Denn hier haben die Eltern auch die Möglichkeit Ihrer Arbeit nach zu gehen, denn in einem Kindercamp werden die Kinder rund um die Uhr betreut.

Diese so genannten Betreuungslücken können wir ausfüllen und freuen uns über jedes Kind, welches an unserem Lagern teilnimmt. Ein Lageraufenthalt geht in der Regel sieben Tage, kann aber auch je nach Reise und Reiseziel länger/kürzer andauern. Unsere Ferienlager bieten Ihren Kindern Unterhaltungsmöglichkeiten. Sie können Ihr Kind demnach ins Feriencamp bringen und nach der Reise wieder abholen. Selbstverständlich bieten wir auch einen Transfer ins Kinderferienlager an.

Ab welchem Alter können Kinder an einem Ferienlager teilnehmen?

Das ist Grundsätzlich nicht so einfach zu beantworten. Die Entwicklung eines jeden Kindes ist recht unterschiedlich. Unsere Kinderferienlager fangen ab sechs Jahren an. Diese sind jedoch vom Themenschwerpunkt recht einfach gehalten und haben eher diese typische Ferienlager Elemente. Unsere Themenreisen, wie beispielsweise Surfen, Klettern oder Baumhaus bauen beginnen erst ab 8 Jahren.

Das liegt jedoch daran, dass hier wesentlich mehr Konzentration und Kraft gefragt ist, welche aus unserer jahrelangen Erfahrung Kinder ab 6 Jahre nicht mitbringen können. Letztendlich ist jedoch zu sagen, dass Sie als Elternteil einschätzen sollten, ab wann Ihr Kind an einem Kindercamp teilnehmen kann/darf. Sie kennen Ihr Kind am besten und können die Entscheidung dementsprechend nur alleine treffen. Wenn Sie sich jedoch unsicher sind, können Sie gerne mit uns Kontakt aufnehmen und wir beraten Sie darüber.

Pädagogik im Ferienlager? Geht das?

Selbstverständlich geht das. Unsere ReiseMeise Kinderferienlager funktionieren im Großen und Ganzen nur nach diesem Prinzip. Hier wollen wir die persönliche Entwicklung fördern und prägende Erlebnisse mit auf dem Weg geben. Unsere Urlaube tun nicht nur kleinen Kinderherzen gut, sondern vermitteln wissen. Neben unseren Lerneffekten, welche wir fast täglich erleben, legen wir großen Wert auf Wissensvermittlung. Kinder sind Neugierig und Fragen viel, wir wissen Antworten darauf und erzählen den Kindern warum manches so ist und anderes wiederum nicht.

Unsere Pädagogik beginnt bei der Auswahl der Betreuer, Reiseleiter und Sprachdozenten. Wir achten darauf, welche Einstellungen unsere Mitarbeiter mitbringen, auf was sie Wert legen und was ihnen wichtig ist. Nur so können wir unsere Philosophie in unseren Ferienlagern leben und täglich aufs neue spüren. Dabei werden die Reiseteilnehmer das Wort Pädagogik im Ferienlager nicht hören und es kaum bemerken, dass wir hinter unseren Aktivitäten und Freizeithöhepunkten ein Konzept folgen, doch jedes Kind wird Auswirkungen im positiven Sinne spüren.

Qualität und Fürsorgepflicht im Ferienlager?

Eines der wichtigsten Faktoren und für uns immer Vordergründig zu betrachten ist die Qualität in unseren Ferienlager mit ReiseMeise und die Fürsorgepflicht. Die Komponenten Betreuung, Unterbringung und reichhaltige Verpflegung müssen nicht nur im Einklang stehen, sondern bekommen eine große Bedeutung in unseren Feriencamps. Sie bekommen ein absolutes Alleinstellungsmerkmal, denn sie sind der Grundbaustein für das Vertrauen, welches wir von Ihnen benötigen. Kinder sammeln bei uns täglich neue Erfahrungen. Dabei brauchen sie Sicherheit und Geborgenheit. Denn nur so können sie neues ohne Risiko ausprobieren. Darauf achten wir und wissen was Kinder in dem Alter brauchen, möchten und vorhaben. Die Gruppendynamik in den Ferienlager mit ReiseMeise spielt eine wichtige Rolle bei unseren Kinderreisen. 

Immer wieder sehen wir, wie die Kinder mit einer gewissen Distanz anreisen und am Ende eines Ferienlagers die besten Freunde gefunden haben. Das ist wichtig für die Entwicklung eines Kindes. Soziale Kompetenzen werden gefördert und Kinder lernen sich in einer Gruppe durchzusetzen und damit umzugehen. Denn hier gemachte Erfahrungen prägen die Kinder ein Leben lang. Sie lernen an Selbstständigkeit und stehen das erste Mal alleine auf Füßen. Ein absoluter Mehrwert entsteht.

Damit alles in seine richtigen Bahnen geriet, sorgen unsere geschulten Betreuter und sonstigen Mitarbeiter vor Ort für einen reibungslosen Ablauf. Sie stehen den Kindern rund um die Uhr zur Verfügung und sind da, wenn man sie braucht. Sie helfen wenn mal etwas nicht klappt und animieren diese, wenn sie mal ein Tief haben. Unsere Mitarbeiter wissen worauf es ankommt und Sie können uns Ihr Kind mit vollen Vertrauen übergeben. Wir sorgen dafür, dass es eine einmalige und ereignisreiche Zeit im Ferienlager erlebt.

Sicherheit und Verpflichtung im Ferienlager

Wir wissen, dass wir eine große Verantwortung in unseren Ferienlager mit ReiseMeise übernehmen und das wollen und können wir auch. Seit vielen Jahren sind wir Reiseveranstalter für Kinderreisen aus Überzeugung. Wir setzen es uns als Aufgabe den Kindern nicht nur eine schöne Zeit im Ferienlager zu bereiten, sondern auch für prägende Momente zu Sorgen. Ihr Vertrauen liegt uns dabei besonders am Herzen. Wir wollen nicht nur Ihrem Kind eine tolle Ferienzeit ermöglichen, sondern auch Ihnen die Chance geben die freie Zeit zu genießen.

Damit die Sicherheit immer gegeben ist, arbeiten wir nur mit renommierten Partnern wie beispielsweise www.die-ferienlager.de zusammen. Wir suchen uns diese im speziellen aus und achten darauf, dass diese die selbe Philosophie leben wie wir es tun. Dabei muss die Sicherheit und die Verpflichtung an Verantwortung immer im Vordergrund stehen. ReiseMeise will mit Ihren Kindern eine einzigartige Zeit im Ferienlager erleben. Schenken Sie uns Ihr Vertrauen und lassen Sie mal los. Ihr Kind wird es wunderschön haben.