Kinderreisen Sommerferien

Kinderreisen mit Klettern Sommerferien in Sachsen

PREIS
ab 257,00€
Kinderreisen mit Klettern Sachsen

Kinder werden ein Ferienlager mit Klettern und Abenteuer in freier Natur im Elbsandsteingebirge erleben. Ein Abenteuercamp der Extraklasse […]
zur Kinderreise
Kinderreisen mit Segeln an der Ostsee

PREIS
429,00€
Kinderreisen mit Segeln Ostsee

Erfahrene Segellehrer zeigen dir dort alle Facetten des Segelns auf dem Katamaran. Ohne Frage ein tolles Erlebnis […]
zur Kinderreise
Kinderreisen im Beachcamp Ostsee in den Sommerferien

PREIS
389,00€
Kinderreisen Beachcamp Ostsee

Noch keinen Plan, wo es in den Sommerferien hingehen soll? Wie wäre es mit einer Reise ans Meer? Im Norden Deutschlands […]
zur Kinderreise
Kinderreisen Ostsee im Sommer ins Surfcamp

PREIS
399,00€
Kinderreisen mit Surfen Ostsee

Irgendwann ist es doch an der Zeit die eigenen Kinder einmal alleine verreisen zu lassen. Dies fördert nicht nur ihre Eigenständigkeit und […]
zur Kinderreise
Kinderreisen ins Fit4School Camp in den Sommerferien

PREIS
347,00€
Kinderreisen Fit4School Camp Hessen

Keine Sorge. Im Fit4School Camp lernen wir nicht rund um die Uhr. Hier genießt ihr eure Ferien in vollen Zügen. Ob in der Natur, auf dem Sportplatz oder in unserer traumhafte Ferienanlage in Willingen. […]
zur Kinderreise
Kinderreisen mit Geocaching in Sachsen im Sommer

PREIS
237,00€
Kinderreisen mit Geocaching Sachsen

Geocaching ist in aller Munde und ein perfektes Thema für unsere Kinderreisen Geocachingcamp in Brandenburg zur Landesgrenze Sachsen […]
zur Kinderreise
Kinderreisen mit Zirkus in Sachsen in den Sommerferien

PREIS
222,00€
Kinderreisen Zirkus in Sachsen

In diesem Ferienlager für Kinder in der Nähe der südlichen, Landesgrenze von Brandenburg, lautet das Thema Zirkus und Abenteuer. […]
zur Kinderreise
Kinderreisen im Baumhaus in Brandenburg und Sachsen

PREIS
265,00€
Kinderreisen im Baumhaus Sachsen

In diesem Sommercamp werden Kinder basteln, gestalten sowie ihre Kreativität voll und ganz austoben. Bei den Kinderreisen Baumhauscamp an der […]
zur Kinderreise
Kinderreisen ins FITcamp in Hessen im Sommer

PREIS
347,00€
Kinderreisen ins FITcamp Hessen

Willingen (Upland) ist eine Gemeinde im Upland, dem nordöstlichen Teil des Rothaargebirges und grenzt direkt an den Hochsauerlandkreis […]
zur Kinderreise
Kinderreisen Tauchcamp in Brandenburg

PREIS
598,00€
Kinderreisen Tauchcamp Brandenburg

Du bist auf der Suche nach aufregenden Sommerferien? Wie wäre es mit unserem Erlebnis-Ferienlager der Extraklasse? […]
zur Kinderreise
Kinderreisen Schauspielcamp in Sachsen

PREIS
ab 329,00€
Kinderreisen Schauspielcamp Sachsen

Zum Schauspielern gehört mehr dazu als nur auf der Bühne zu stehen und ein Stück aufzuführen, welches man […]
zur Kinderreise

Kinderreisen Sommerferien - Urlaub ohne Eltern gemeinsam mit anderen Kindern

Ferien sind zum Entspannen und Austoben da, zum Relaxen und Unternehmungen machen. Das ist die Einstellung vieler Kinder, wenn es um die schönsten Zeiten des Jahres geht - nämlich dann, wenn sie nicht zur Schule müssen! All das kann man mit den Eltern und Geschwistern im gemeinsamen Familienurlaub erleben. Aber es gibt noch eine andere Möglichkeit. Wie wäre es mit einer betreuten Kinderreise im Sommer für Kinder zwischen sechs und 13 Jahren? Dabei reisen die Kinder gemeinsam mit anderen in ein Ferienlager und verbringen ihre Zeit dort auf abwechslungsreiche Weise.

Im Mittelpunkt steht hierbei oft der Aspekt der Bewegung. Anstatt stundenlang zuhause vor dem Fernseher oder Computer zu hocken und seine Zeit drinnen zu verbringen, werden die Kinder bei Kinderreisen Sommer mit viel Bewegungsaktivitäten nach draußen gelockt. Denn Bewegung fördert die Entwicklung und natürlich auch die Gesundheit der Kinder. Neben der Verbesserung von Ausdauer, Gleichgewicht und Bewegungskoordination, fördert sie die Wahrnehmung sowie Atmung und trainiert Herz, Kreislauf und Muskeln.

Erlebnispädagogik ist wichtiger Teil unserer Kinderreisen

Interessant ist auch das Feld der Erlebnispädagogik. Elemente dieses pädagogischen Ansatzes finden sich in vielen unserer Kinderreisen Sommer. Der Fokus liegt hierbei auf ganzheitlichen Gruppenerfahrungen, welche in einer natürlichen Umwelt gemacht werden. Ganz besonders werden bei diesen Sportarten, die an die Abenteuer- und Spielpädagogik angelehnt sind, die Persönlichkeit und die Sozialkompetenz gefördert. Beispiele hierfür sind das Klettern an Felsen, Segeln mit dem Optimisten, Bogenschießen und noch viele weitere. Kooperations- und Wahrnehmungsspiele fördern die Kinder außerdem optimal und auf vielfältige Weise.

Ein wichtiger Bestandteil bei dessen Förderung die Erlebnispädagogik eine wichtige Rolle spielt, ist die Entwicklung einer positiven Gruppendynamik. Dabei geht es vor allem um den sozialen Umgang miteinander, die Bewältigung von Konflikten, die Fähigkeit Kompromisse zu schließen, Teamarbeit im Allgemeinen und ganz einfach auch Vertrauen zu einander aufzubauen. Alle diese Kompetenzen benötigen die Kinder auch in ihrem alltäglichen Leben, sei es in der Schule, zu Hause, bei Freunden oder im Verein. Denn in vielen Bereichen treffen sie auf andere Menschen - auf andere Kinder - mit denen sie sich arrangieren müssen.

Vorteile von Kinderreisen Sommer für die jungen Teilnehmer

Natürlich können Kinder in den Ferien auch in ihrer Heimatstadt so einiges erleben. Doch der Urlaub in der Fremde hat natürlich einen besonderen Reiz. Wenn sie diesen dann auch noch ohne die Eltern verbringen, gibt es für die Kinder noch einiges mehr an prägenden Erfahrungen zu machen. Die Selbstständigkeit der Kinder wird in einem großen Maß gefördert. Vor allem im Alltag fallen viele Aufgaben, welche zuhause häufig von den Eltern übernommen werden. Doch im Ferienlager müssen die Kinder diese nun alleine bewältigen.

Dazu gehören das Anziehen vor dem Frühstück, Tischdecken und Essen bei den Mahlzeiten, Ordnung halten im eigenen Zimmer und die Einschlafsituation. Insbesondere für jüngere Teilnehmer ist dies eine völlig neue und daher unbekannte Situation. Selbstverständlich stehen bei Bedarf die Betreuer helfend zur Seite. Der thematische Schwerpunkt eines jeden Camps fördert bei den Kindern jeweils die unterschiedlichsten Kompetenzen, sei es im motorischen, kognitiven oder sozial-emotionalen Bereich.

Viele der auf der Reise erworbenen Fertigkeiten sind eine wertvolle Ergänzung ihrer bereits vorhandenen Fähigkeiten. Insbesondere der Charakter der Kinder profitiert von einem Aufenthalt in einem Ferienlager. Sind doch Team-, Kommunikations- und Konfliktfähigkeit wesentliche Bestandteile einer gefestigten Persönlichkeit. Und all diese Fähigkeiten entwickeln die Kinder quasi nebenbei! Ein weiterer Pluspunkt bei den Kinderreisen Sommer ist, dass sich Spiel und Spaß mit dem Lerneffekt in der Waage halten. Neben dem Training, camp-typischen Aktivitäten oder Phasen des Lernens, gibt es immer genügend Zeit für die Kinder sich in ihrer Freizeit zu vergnügen.

Je nachdem wie ausgepowert die Kinder sind, können sie entweder Baden oder Fußballspielen gehen bzw. sich mit einem Buch, Spiel oder einfach zum Relaxen zurückziehen. Am Ende der Ferienwoche haben die Kinder aber auf jeden Fall etwas Neues dazu gelernt, worauf sie später aufbauen können.

Kinderreisen Sommer – Ferienlager mit Sonnenstrahlen

Jedes Kind ist unterschiedlich. Vergleicht man zwei Kinder miteinander, können sich deren Interessen, Verhaltensweisen und Persönlichkeiten schon so manches Mal sehr stark voneinander unterscheiden. Genauso verschieden sind auch unsere Kinderreisen Sommer, welche in den Sommerferien stattfinden. Nicht nur die Destinationen liegen an mehreren Orten in Deutschland. Auch die Themen der Camps decken viele Bereiche ab. Die Reisen beinhalten Vollpension sowie Unterkunft und dauern überwiegend eine Woche.

Allen gemeinsam ist ihnen außerdem, dass sie sehr bewegungsorientiert sind. Und das kommt ja gerade Kindern mit ihrem hohen Bedürfnis nach Bewegung entgegen. Wasserratten fühlen sich sicher von den Kinderreisen Sommer an die Ostsee angezogen. Dort herrschen die Bedingungen, welche zum Segeln und Surfen benötigt werden. Und genau diese Sportarten können die Kinder dort erlernen. Und zwar sowohl praktisch als auch theoretisch. Professionell geschulte Trainer geben den Kindern eine Einführung in die jeweilige Sportart und vermitteln ihnen auch das nötige Hintergrundwissen dazu. Das gleiche gilt auch für die Kletterreise ins Elbsandsteingebirge.

Dort erfahren die Kinder neben dem Klettern am Naturfelsen auch noch einiges über die Knotenlehre und das Abseilen wie echte Bergsteiger. Bei dieser Kinderreise ebenso wie beim Geocaching- und Activity-Camp halten sich die Kinder den ganzen Tag über in der freien Natur auf. Dabei lernen sie nebenbei auch noch etwas über die örtliche Fauna und Flora. Als zusätzlicher Bonus liegt bei diesen drei Reisen der Schwerpunkt besonders auf erlebnispädagogischen Aktivitäten.

Kreativ sein

Eine besondere Faszination bieten die Zirkus-Camps! In der Manege, vor großem Publikum zu stehen - davon träumt sicher so manches Kind. Hier haben sie die Chance Jonglieren, Balancieren und viele weitere Disziplinen auszuprobieren. Ihre neuen Fertigkeiten präsentieren sie dann am Ende in einer Zirkusshow für Eltern, Geschwister und andere Verwandte. Wo die Kinder ebenfalls auf einen speziellen Höhepunkt am Ende der Woche hinarbeiten müssen, ist beim Baumhauscamp. Dort bauen die Kinder unter Verwendung von richtigen Werkzeugen aus Holz ein eigenes Baumhaus.

Wenn sie fertig sind, können sie am Ende in diesem sogar übernachten. Jetzt wird sicher deutlich, dass nahezu jedes Kind bei dieser Auswahl an Reisen etwas finden wird, woran es interessiert ist. Ein Vorteil ist auch, dass mehrere unterschiedliche Kinderreisen Sommer an einem Ort stattfinden. So können auch zwei verschiedene Reisen hintereinander gebucht werden oder es gibt camp-übergreifende Aktivitäten. Abwechslung ist also auf jeden Fall garantiert!