Sprachreisen Englisch Sommerferien Sachsen

Sprachreisen für Kinder in Englisch in den Sommerferien ab sechs Jahren

Unsere Sprachreisen Englisch Sommerferien Sachsen sind für alle Kinder zwischen 6 und 13 Jahren geeignet, die spielerisch in die englische Sprache eintauchen und vor allem das Sprechen und verstehen der Sprache verbessern wollen.

Gehört Ihr Kind, was das Englisch lernen angeht, zu einer der folgenden Gruppen?

1.    Ihr Kind ist von der englischen Sprache total begeistert und will seine Kenntnisse darin unbedingt auch in den Sommerferien noch weiter vertiefen und erweitern.
2.    Ihr Kind hat allgemein Spaß am Lernen und möchte in diesen Sommerferien gerne etwas für seine Englischkenntnisse tun.
3.    Ihr Kind hat einige Schwierigkeiten im Englischunterricht mitzuhalten und eine kleine Auffrischung während der Sommerferien hilft ihm.
4.    Ihr Kind hat im Englischunterricht wenig bis keinen Spaß mehr und es sieht wenig Sinn darin die Sprache überhaupt zu lernen.

Falls Ihr Kind in eine der letzten beiden Kategorien fällt, stehen Sie als Eltern jedoch vor einem mehr oder weniger großen Problem: Sie wissen, wie wichtig Englischkenntnisse in der heutigen Zeit sind und möchten daher Ihr Kind davon überzeugen, dass das Sprachen lernen auch Spaß machen kann. Was es noch schlimmer macht, ist der Fakt, dass Kinder natürlich lieber Spaß haben wollen, als auch noch in den Ferien im Unterricht zu sitzen!

Endlich eine Lösung, die allen Bedürfnissen entspricht

Glücklicher Weise haben wir da eine Antwort für Sie. Und die ist selbstverständlich auch für alle Familien mit Kindern geeignet, die sowieso Spaß am Englisch lernen haben! Wenn Sie also ein Kind zwischen 6 und 13 Jahren haben, dass sein Englisch aktiv anwenden soll und dabei am besten noch Spaß hat, dann sind unsere Sprachreisen Englisch Sommerferien Sachsen genau das Angebot, auf das Sie gewartet haben!

Bei unseren Kindersprachreisen Englisch Sommerferien an der Grenze zwischen den Bundesländern Brandenburg und Sachsen kommen beide Seiten auf ihre Kosten. Sehen Sie in diesem kurzen Video, wie Kinder im Englischcamp die Sprache anwenden und vertiefen:

Wie jedes Kind Spaß am Englisch lernen bekommt, auch wenn es keine Schule mag

Entspannte Atmosphäre ohne Druck:
Im Englischcamp erlebt Ihr Kind jeden Tag, wie es einen spielerischen und unterhaltsamen Zugang zur Sprache bekommt. Es hat die Chance im Unterricht und in der Freizeit ganz viel auf Englisch zu sprechen, wovon sein individueller Sprachgebrauch profitiert. Dabei wird es immer wieder von den Sprachdozenten ermutigt, sich in einer zwanglosen Atmosphäre auszuprobieren. Ihr Kind braucht hierbei keine Angst vor einer schlechten Bewertung zu haben, denn bei unseren Sprachreisen gibt es keine schlechten Noten. Macht Ihr Kind Fehler, kann es daraus lernen und sie beim nächsten Mal vermeiden.
Druck und Stress werden bei unserer Sprachreise für Kinder in den Sommerferien für 6 bis 13-Jährige zuhause gelassen, Langeweile ebenso.

Vielfältige Medien und Lernmethoden:
Zeitschriften, Musik, Bücher, Arbeitsblätter, Hörübungen und viele weitere Unterrichtsmaterialien helfen Ihrem Kind sich dem Englischen über verschiedene Lernkanäle zu nähern. Die Sprachdozenten greifen die Spielfreue der Kinder durch viele praktische Übungen und Aktionen wie Sprach-, Rollen- oder Tischspiele auf, wodurch diese die Möglichkeit haben durch Spielen zu lernen.

Individuelle Förderung:
In einer Lerngruppe sind zwischen drei und acht Kindern. Dadurch bekommt Ihr Kind viel mehr Aufmerksamkeit durch den Sprachdozenten als durch den Lehrer in der Schule. Auf die Stärken und Schwächen Ihres Kindes kann er in dieser überschaubaren Lerngruppe viel besser eingehen. So kommt es schneller voran und kann sich eher über Erfolgserlebnisse freuen und Schwierigkeiten werden gleich zu Beginn behoben.

Spannende Freizeitaktivitäten:
Neben dem Englischunterricht veranstalten die Betreuer zahlreiche Aktionen, welche den Kindern eine aufregende, vergnügliche und interessante Freizeit bereiten. Zu den Aktivitäten gehören zum Beispiel:

•    Schatzsuche
•    Wanderung
•    Lagerfeuer
•    Sport
•    Geländespiel
•    Naturerkundung

Bei diesen Unternehmungen begleiten die Sprachdozenten Ihr Kind ebenfalls auf Englisch. So bekommt es die Sprache ganz nebenbei in entspannten Situationen mit, die rein gar nichts mit dem Schulunterricht zu tun haben.

Und es wird noch besser: Workshops mit den Themen Zirkus, Geocaching, Baumhaus bauen und Survival

Während der Sprachreisen Englisch Sommerferien Sachsen kann Ihr Kind zu bestimmten Zeiten an den oben genannten Aktivitäten teilnehmen. Vielleicht möchte es an einem Nachmittag beim Baumhaus bauen mithelfen. Am nächsten Tag errichtet es aus Naturmaterialien einen Unterschlupf und lernt, wie es sich mit Kompass und Karte orientiert. Ist Ihr Kind gerne in Bewegung, dann lernt es beim Zirkustraining jonglieren, balanciert auf dem Rollbrett oder übt sich im Tellerdrehen. Liebt es die Natur und geht gerne auf Schatzsuche, dann ist definitiv Geocaching die richtige Beschäftigung.

Die Workshops im Englischcamp werden im Allgemeinen auf Englisch begleitet. Die Einführung in manche Themen erfolgt aufgrund des teilweise recht speziellen Vokabulars dann doch auch mal auf Deutsch. So verliert Ihr Kind nicht die Lust an der Aktivität, weil es nicht verstanden hat wie das GPS-Gerät benutzt wird oder das Diabolo richtig gehandhabt wird. Denn es soll ja durch eine interessante Beschäftigung Lust am Englisch sprechen bekommen.

Ihr Kind kann über die Woche verteilt ganz einfach in alles mal hinein schnuppern. Wenn es sich für ein Thema nicht so sehr interessiert, kann es das natürlich auch weglassen und sich in der Zeit anderweitig auf dem Gelände beschäftigen. Möglichkeiten gibt es hierzu auf jeden Fall genug.

Was bedeutet ein Sprachcamp Englisch nun für Ihr Kind?

Wenn Ihr Kind …
… mal eine Woche nur auf Englisch sprechen möchte oder zumindest
… schlechte Erfahrungen aus dem Englischunterricht durch bessere ersetzen will,
… schon immer mal Aktivitäten aus den Bereichen Zirkus, Geocaching, Baumhaus oder Survival ausprobieren wollte,
… erkennen soll, dass Englisch lernen auch Spaß machen kann,
… einen Teil seiner Sommerferien zusammen mit Gleichaltrigen in einer Umgebung mit vielen Freizeitmöglichkeiten mitten in der Natur verbringen möchte,
… individuell beim Lernen auf vielfältige Art gefördert werden soll,
… dann sind unsere Sprachreisen Englisch Sommerferien Sachsen genau die richtige Lösung!

Unterkunft

Das Kindererholungszentrum „Am Braunsteich“ liegt in der Nähe der Kleinstadt Weißwasser, welche durch einen kurzen Fußmarsch erreich werden kann. Somit ist ein Ausflug mit Stadtbummel kein Problem. Die umliegenden Naturschutzgebiete ermöglichen den Betreuern die Natur in Aktivitäten und zur Entspannung mit einzubeziehen. Sie bereiten für die Kinder viele wunderschöne Möglichkeiten vor, mit denen auch Ihr Kind seine Zeit im Englischsprachcamp sehr unterhaltsam verbringen wird.

Sprachferien in Englisch in Sachsen in der Unterkunft
Die Mehrbettzimmer im Sprachcamp Ferienlager
Sprachferien in Englisch in Sachsen in der Unterkunft
Die Mehrbettzimmer im Englisch Sprachcamp

Die Sportplätze, Tischtennisplatten, Hockeyhalle und Spielplätze auf dem acht Hektar großen Gelände, erlauben es den Kindern sich in der Freizeit nach Belieben auszutoben. Es gibt auch ein 25m-Schwimmbecken mit Rettungsschwimmer, was es der Gruppe ermöglicht innerhalb weniger Augenblicke am Wasser zu sein. Das bedeutet, dass an heißen Sommertagen eine Abkühlung gleich in der Nähe ist.

Ihr Kind übernachtet in einem kindgerechten Bungalow auf einem weitläufigen Gelände. Das bedeutet, die Kinder haben sowohl genug Platz zum Spielen, als auch einen Ort, an den sie sich zum Ausruhen und Entspannen zurückziehen können. In den Zimmern sind jeweils drei bis sechs Teilnehmer untergebracht, sodass Ihr Kind leicht Kontakt zu anderen aufnehmen und schneller Freundschaften schließen kann.

Die sanitären Anlagen liegen zentral auf dem Gelände, was es Ihrem Nachwuchs ermöglicht innerhalb kürzester Zeit bei den Toiletten und Duschen zu sein. In jedem Bungalow gibt es ein Betreuerzimmer, sodass Ihr Kind auch nachts jederzeit einen Ansprechpartner hat.

Verpflegung

Unsere schmackhafte Vollpension erlaubt es Ihrem Kind regelmäßig seinen Hunger am Frühstücksbuffet, durch das warme Mittagessen sowie beim Abendbrot zu stillen. Getränke zu den Mahlzeiten und auch zwischendurch helfen ihm seinen Durst zu stillen. Zusätzlich kann es sich jederzeit Getränke für zwischendurch in die eigene Trinkflasche abfüllen, um auch bei den Freizeitaktivitäten gut versorgt zu sein.

Besondere Ernährungsgewohnheiten oder Allergien werden von der Küche natürlich berücksichtigt. Das ermöglicht Ihrem Kind auch während der Sprachreise Englisch eine Ernährung vegetarisch, laktosefrei, ohne Erdnüsse oder Schweinefleisch, usw. Ihr Kind kann also auch mit Einschränkungen in der Ernährung problemlos mit uns verreisen. Bitte geben Sie schon bei der Buchung ggf. mit an, was bei der Ernährung Ihres Kindes unbedingt beachtet werden soll.

Mögliche Reisehöhepunkte

  • Englisch in kleinen Gruppen
  • Sprache spielerisch in Freizeit und Alltag anwenden
  • vielfältiger Unterricht mit Zeitschriften, Büchern, Film, Musik, Arbeitsblättern, usw.
  • individuelle Förderung des Sprachgebrauchs durch die Sprachlehrer
  • unterhaltsame Gruppenaktivitäten in englischer Sprache
  • Sprach-, Bewegungs-, Rollen-, Schreibspiele
  • auf Englisch gestalten, präsentieren und kreativ sein
  • Workshops: Survival, Zirkus, Geocaching, Baumhaus bauen mit Begleitung auf Englisch
  • Sport und Bewegung: Fußball, Tischtennis, Spielplatz, Volleyball, Basketball, Schwimmen
  • spannendes Geländespiel mit englischsprachigen Aufgaben und Stationen
  • Schatzsuche, Nachwanderung, Naturerkundung im Wald
  • Ausflug nach Weißwasser mit Stadtbummel
  • Lagerfeuer und Grillabend

Reisezeiten und Preise

Leistungen

  • 7 Reisetage - 6 Übernachtungen - Vollpension
  • Keine Service- und Bearbeitungsgebühr
  • Unterkunft
  • Vollverpflegung
  • Getränke werden den ganzen Tag gereicht
  • Bettwäsche inklusive
  • 3 Stunden Unterricht am Tag in Kleingruppen nach Alter/ Level der Kinder
  • Lehrmaterial wird komplett gestellt
  • Aktiv- und Freizeitprogramm in Englisch
  • Teilnehmerzertifikat
  • Betreuung bei den Workshops Zirkus, Survival, Baumhaus bauen oder Geocaching
  • Ausflug nach Weißwasser
  • 24h-Betreuung der Reiseteilnehmer
  • Unser Preis ist inkl. aller Leistungen und durchgeführten Reisehöhepunkte
  • Die AGBs von ReiseMeise sind Bestandteil dieser Reise
  • Die Pauschalreise ist im Allgemeinen nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet

Anreise ins Englisch Camp

  • Eigenanreise
  • Transfer ab Berlin (betreut) - Abfahrt zirka 08:00 Uhr bis 10:00 Uhr - An / Abreise 25/25 € (Fremdleistung)
  • Transfer ab Dresden (betreut) - Abfahrt zirka 12:00 Uhr bis 14:00 Uhr - An / Abreise 25/25 € (Fremdleistung)

Der betreute Transfer erfolgt durch Kleinbusse / Reisebusse. Die Uhrzeiten sind Zirka-Angaben und werden 5 Tage vor Reiseantritt genau bekannt gegeben. Die Rückreisezeiten werden zirka gegen Mittag sein.

Weitere Informationen und Möglichkeiten, falls Sie keine Möglichkeiten haben Ihr Kind selbst ins Ferienlager oder zum Abfahrtsort zu bringen, finden Sie hier.

Zeitraum: 1 Woche

Zeitraum: 2 Wochen

Google Plus
{{ message }}

{{ 'Comments are closed.' | trans }}

Reisemeise  
Reisemeise 4.5 von 5 Sterne basierend aus 1246 Bewertungen und 1246 Meinungen.

 

Dürfen wir Sie beraten?

Haben Sie nicht die passende Reise für Ihr Kind gefunden?

Unsere Reiseberater helfen Ihnen gerne weiter die passende
Ferienreise für Ihr Kind zu finden.
Probieren Sie es einfach aus.

Natürlich kostenlos und unverbindlich.

MITMACHEN & RABATTCODE ERHALTEN

ES DAUERT NUR WENIGE SEKUNDEN!
Die Umfrage ist gemeinsam mit deinen Eltern auszufüllen.





Deine Angaben



Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erkläre ich
mich damit einverstanden, die Teilnahmebedingungen
gelesen und akzeptiert zu haben.
Ich habe die Datenschutzrichtlinien gelesen und
akzeptiere diese mit Absenden des Formulars.