Jugendreisen mit Betreuung im Sommer und Winter

Jugendreisen mit Freebird Reisen von 13 bis 18 Jahren

Freebird Reisen Jugendreisen

Was bieten unsere Jugendreisen?

Schule kann ja ganz nett sein, aber Ferien sind doch immer noch um Längen besser. Endlich keine Hausaufgaben mehr, keine Klassenarbeiten, kein nerviges Weckerklingeln zur ersten Stunde. Endlich alle Strapazen des Schulalltages hinter sich lassen. Und damit die Ferien junger Menschen auch definitiv zum Highlight des Jahres werden, bieten wir mit unseren Jugendreisen von 13 bis 18 Jahren im Winter und Sommer den perfekten Ausgleich zum endlosen Herumsitzen im Klassenraum. Unsere Reisen führen uns sowohl zu beliebten Urlaubszielen innerhalb Deutschlands als auch zu absoluten Traumdestinationen in europäischen Nachbarländern.

Zu unseren Jugendreisen im Sommer und Winter

Endlose Strände, tiefblaues Meer, florierendes Nachtleben – mit uns werden die Ferien zum unvergesslichen Ereignis! Und natürlich überlassen wir unsere jungen Gäste vor Ort nicht gänzlich sich selbst: Betreute Jugendreisen ins In- oder Ausland werden von einem erfahrenen und pädagogisch versierten Betreuerteam begleitet, unsere Mitarbeiter stehen den Jugendlichen am Urlaubsort mit Rat und Tat zur Seite, haben für alle Probleme ein offenes Ohr und sind Ansprechpartner für Fragen und Kritik -rund um die Uhr. Überdies organisieren unsere Betreuer den Tagesablauf, managen Ausflüge und Gruppenaktivitäten. Und natürlich haben wir für unsere jugendlichen Gäste ein unglaublich vielseitiges und abwechslungsreiches Freizeitprogramm zusammengestellt, welches sich entweder auf einen sportlichen oder einen kulturellen Schwerpunkt stützt.

Unsere Jugendcamps von 13 bis 18 Jahren im Sommer und Winter sollen den Teenagern nicht nur einen Blick über den Tellerrand hinaus ermöglichen und ihnen ein gewisses Bewusstsein für Internationalität mitgeben, sondern sie vor allem beim Ausbau ihrer individuellen Fähigkeiten unterstützen und natürlich ganz viel Spaß machen!

Freebird Reisen im Sommer und Winter

Unsere Reiseziele im Sommer und im Winter

Deutschland

Wer sich traumhafte Ferienerlebnisse wünscht, aber dennoch die eigenen Landesgrenzen nicht unbedingt verlassen möchte, ist bei unseren Jugendreisen nach Deutschland genau richtig. Diese führen uns vor allem an die wunderschöne Ostseeküste, hier erwarten unsere jugendlichen Gäste zahlreiche spannende Feriencamps. Wer sich schon immer mal als großer Wellenreiter versuchen wollte, ist in unserem Surfcamp bestens aufgehoben. Denn hier stürzen wir uns gemeinsam in die Brandung und zeigen unseren Gästen den richtigen Umgang mit dem Board sowie die Arbeit mit Wind und Wellen. Ein wenig gemütlicher geht es dagegen in unserem Segelcamp zu, hier lernen die Teenies den professionellen Umgang mit dem Katamaran und können die unendliche Weite der Ostsee bald auf eigene Faust erkunden.

Besonders viel Action und Adrenalin gibt es in unserem Kitecamp: Hier erwartet die Jugendlichen ein außergewöhnliches Ferienhighlight. Unter Anleitung von Profis erhalten sie einen einzigartigen Einblick in den faszinierenden Trendsport und erlernen die Handhabung von Board und Lenkdrachen. Wer seine Ferien stattdessen lieber auf dem Trockenen verbringen möchte, sollte sich dagegen unser Klettercamp im Elbsandsteingebirge nicht entgehen lassen. Hier erklimmen unsere jungen Gäste luftige Höhen und lernen außerdem die atemberaubende Natur- und Tierwelt der „Sächsischen Schweiz“ kennen.

Italien

Viele junge Menschen fiebern ihrer ersten Auslandsreise mit großer Vorfreude entgegen und können den Trip ins Ungewisse kaum erwarten. Damit der erste Blick über den Tellerrand bzw. über die Landesgrenzen hinaus auch auf jeden Fall zum Highlight wird, bieten wir verschiedenste betreute Jugendreisen ins europäische Ausland an. Absolut empfehlenswert sind hierbei unsere Jugendreisen im Sommer ins wunderschöne Italien, genauer gesagt, auf die Trauminsel Elba. Hier erwarten die Teenies mediterranes Flair, türkisblaues Wasser, endlose Sandstrände und Mittelmeer-Feeling pur. Und damit die Traumreise auch ganz bestimmt unvergesslich wird, haben wir natürlich ein breites Sortiment aufregender Freizeitangebote zusammengestellt. Wer gerne einmal die atemberaubende Unterwasserwelt vor Elba kennenlernen möchte, sollte sich unser Tauchcamp nicht entgehen lassen. Hier lernen die Teenies den richtigen Umgang mit Sauerstoffflasche und Co. und dürfen nach einer kurzen Einführung in mehreren Freiwassertauchgängen die maritime Flora und Fauna des Mittelmeers erkunden.

Für besonders Abenteuerlustige bieten wir zudem unser beliebtes Apnoetauchen an. Hierbei handelt es sich um eine spannende Extremsportart, bei welcher der Taucher ohne technische Hilfsmittel in die Welt unter dem Meeresspiegel abtaucht und sich unter Wasser frei mit den anderen beflossten Bewohnern bewegen kann. Hierzu müssen spezielle Atemtechniken und eine gute Körperbeherrschung einstudiert werden – unsere Profis vor Ort nehmen sich dieser verantwortungsvollen Aufgabe an! Wer einmal gerne in den Sonnenuntergang des Mittelmeers segeln möchte, bekommt in unseren Jugendcamps auf Elba natürlich ebenfalls die Gelegenheit dazu und kann überdies auch noch den VDWS Segelschein erwerben. Für alle, die viel lieber die Insel von oben bestaunen möchten, empfiehlt sich vor allem unser Klettercamp. Hier erkunden wir die Landschaft weit über dem Meeresspiegel und genießen die atemberaubende Aussicht bis zum Horizont.

Spanien

Neben Italien lockt noch ein weiteres europäisches Land die Jugend wie kein anderes: Spanien ist das Land der Sonne, das Land der Lebensfreude, der Stierkämpfe und des Tanzes. Wir möchten all das mit unseren jungen Gästen gemeinsam erleben und bieten daher jedes Jahr eine Vielzahl unterschiedlichster Jugendcamps in Spanien an. Besonders beliebt sind hierbei unsere Beachcamps: Gemeinsam mit den Teenies erleben wir großartige Momente an Spaniens schönsten Stränden, sonnen, bräunen uns und relaxen. Auch wird natürlich ein umfassendes Sportprogramm angeboten – Surfing, Beachvolleyball oder Schwimmen sind selbstverständlich mit dabei. Und natürlich möchten wir vor allem Spaniens temperamentvolle Kultur kennenlernen: Bei Einkaufsbummeln, Sightseeing-Touren und Altstadtbesichtigungen erleben wir den spanischen Lifestyle hautnah, werden Teil des bunten Treibens in den schönsten Städtchen und Metropolen des Landes. Und was wäre ein Spanien-Trip ohne Nightlife? Natürlich sind wir hier auch noch zu später Stunde unterwegs, machen Clubs und Discos unsicher, tanzen bis in den Morgen und erleben die spanische Partykultur hautnah!

Freebird Reisen für Jugendreisen

Frankreich

Ebenso viel mediterranes Flair sowie einige kulturelle Besonderheiten hat unser Nachbarland Frankreich zu bieten. Das Land des Eifelturms, des guten Käses und der endlosen Lavendelfelder stellt eines der attraktivsten Urlaubsziele Europas dar – und ist natürlich auch eine Destination für unsere Reisen. Unsere Feriencamps befinden sich gleich in Küstennähe und ermöglichen uns traumhafte Beacherlebnisse. In unseren Surfcamps können sich die Kids den gewaltigen Brechern des Atlantiks stellen und dabei zum echten Wellencowboy werden. Unsere professionelle Surfschule vor Ort unterstützt die jungen Surfer beim Umgang mit dem Board und verrät wichtige Insidertipps. In unserem Beachcamp genießen wir vor allem die paradiesische Strandatmosphäre, relaxen und entspannen, spielen gemeinsam Beachvolleyball oder Beachfußball und tauchen nach Sonnenuntergang in Frankreichs aufregendes Nachtleben ab.

Schweden

Unsere Reisen nach Schweden sind etwas ganz Besonderes: Das Land im hohen Norden ist bekannt für seine idyllischen Landschaftsbilder, seine artenreiche Tierwelt und die berühmte Mittsommernacht. Anders als das quirligen Spanien oder Italien ist Schweden ein Land der Ruhe, der Entschleunigung. Wer hierher kommt, findet zur Natur und damit auch zu sich selbst. Entsprechend entspannt geht es daher natürlich auch in unseren Feriencamps vor Ort zu. Bei unserer Angelreise erleben wir die Wildnis hautnah, genießen die romantische Idylle und versuchen unser Glück mit der Rute. Noch mehr zu entdecken gibt es in unserem Kanutrekking Camp – hier erkunden wir vor allem Schwedens Fluss- und Seenlandschaft. Besonders die tiefblauen Fjorde lassen sich am besten via Kanu entdecken – wir zeigen unseren jungen Gästen nicht nur die richtige Paddeltechnik, sondern informieren zudem über die Artenvielfalt unter und über Wasser.

Österreich

Und natürlich ist unser Programm nicht nur auf den Sommer beschränkt, auch für den Winter haben wir großartige betreute Jugendreisen im Angebot, die die kalte Jahreszeit zum heißen Event machen. Unsere Feriencamps im Winter in Österreich bieten Winterspaß pur und heizen kleinen Frostbeulen so richtig ein. Gemeinsam möchten wir mit unseren jungen Gästen die verschneite Winterwunderlandschaft entdecken – und dabei natürlich auch die Piste unsicher machen. Denn Österreich ist ein Paradies für Wintersportler und verfügt über international gefragte Pisten und Skiparks. Bei uns können die Teenies nicht nur das professionelle Skifahren erlernen, sondern sich auch beim Rodeln oder Snowboarden vergnügen. Wer sich dabei kalte Füße holt, kann sich anschließend von den heißesten Après-Ski-Partys des Landes ordentlich einheizen lassen!

Reisemeise  
Reisemeise 4.5 von 5 Sterne basierend aus 1243 Bewertungen und 1243 Meinungen.