Tagescamps und Daycamps

BeachTagescamp in den Sommerferien an der Ostsee

PREIS
138,00€
Tagescamp Beachcamp Ostsee

Strand und Meer, was will man mehr? Kinder haben da sicher gleich so einige Ideen parat, was noch zu einem erfüllten […]
zum Tagescamp
Tagescamp Fußball an der Ostsee im Sommer

PREIS
239,00€
Tagescamp mit Fußball Ostsee

Viele Kids träumen davon, einmal in einem großen Fußballstadion vor Zehntausenden von Zuschauern zu spielen. Sie eifern Ronaldo und Messi nach […]
zum Tagescamp
Tagescamp in Englisch an der Ostsee im Sommer

PREIS
188,00€
Tagescamp mit Englisch Ostsee

In den letzten Jahren haben Sprachreisen für Kinder in Englisch immer mehr an Bedeutung gewonnen. Insbesondere die Englisch-Fremdsprachenkenntnisse […]
zum Tagescamp
Zirkus Daycamp Sommerferien in Hessen in Willingen

PREIS
110,00€
Tagescamp mit Zirkus Hessen

Ein Tagescamp ist ideal, wenn Kinder abwechslungsreiche Ferien erleben wollen, aber dafür nicht alleine verreisen wollen. Denn abends werden die Kinder wieder […]
zum Tagescamp
Englisch Daycamp Sommerferien in Hessen in Willingen

PREIS
159,00€
Tagescamp mit Englisch Hessen

Wer bereits in der Schule andere Sprachen lernt, hat später Vorteile. Einerseits sind Kinder dadurch offener gegenüber Menschen aus anderen Ländern […]
zum Tagescamp
Sprachreisen und Sprachcamps für Kinder

Sprachcamps
ab 6 Jahren
Interesse an Sprachcamps?

Can you talk to me in English, please? Viele Erwachsene bringt dieser Satz ins Schwitzen. Viele Kinder und Jugendliche aber auch. Verbessert euch im Englischen […]
zu den Sprachcamps
Spanisch Tagescamp in den Sommerferien an der Ostsee

PREIS
188,00€
Tagescamp mit Spanisch Ostsee

Das Gebiet der Dahme, welches sich direkt an der Ostsee in Schleswig-Holstein befindet, zählt zu den schönsten Ecken unseres Landes. […]
zum Tagescamp
Französisch Tagescamp Sommerferien in Willingen

PREIS
159,00€
Tagescamp mit Französisch Hessen

Schon während der Schulzeit andere Sprachen sprechen zu können, ist in jedem Fall von Vorteil. Sie erweitern nicht nur den Horizont, sondern erhöhen […]
zum Tagescamp
Kinderreisen und Kinderferienlager mit ReiseMeise

Alternativ
mit Übernachtung
Oder mit Übernachtung?

Oder wollen Sie doch lieber eine Übernachtung für Kind buchen? Dann nutzen Sie unsere große Auswahl an Kinderferienlagern mit Betreuung […]
zu den Kinderreisen

Jeder Tag ein Abenteuer – mit unseren Tagescamps und Daycamps

Ferien sind die schönste Zeit im Jahr

Das Schuljahr neigt sich dem Ende zu und seit Wochen gibt es am morgendlichen Frühstückstisch nur noch ein Thema: Was machen wir in den Ferien? Die Kids wünschen sich nach einer langen Zeit auf der Schulbank natürlich vor allem eins: Urlaub z.B. Daycamps. Am liebsten ans Meer, schwimmen, toben, Spaß haben. Wie gerne würde man diesen Wunsch erfüllen – doch was, wenn der eigene Terminkalender zum größten Gegner wird? Gerade jetzt ist in der Firma so viel los, gerade jetzt kann man die Kollegen doch nicht hängen lassen. Gerade jetzt gilt es, den Chef von der eigenen Kompetenz zu überzeugen. Und auf dem Schreibtisch im Büro türmt sich die Arbeit ohnehin. Ein Urlaub von ein, zwei Wochen ist derzeit undenkbar. Doch wie es den Kids sagen? Leider diesmal kein Urlaub am Meer – Mama muss arbeiten und Papa sowieso? Wer könnte diesen Ausdruck im Gesicht seiner Kleinen schon ertragen? Und tatsächlich sind die Sommerferien für Schulkinder die wichtigsten Ferien im Jahr. Innerhalb sechs langer Wochen können sie sich von den Strapazen des Schulalltags erholen, können neue Energie tanken, sich für neue Herausforderungen im kommenden Schuljahr wappnen. Ihnen diese Möglichkeit zu nehmen und mit Fußball spielen im heimischen Garten oder herumlungern vor dem Fernseher zu vertrösten, wäre nicht fair. Eine Alternative muss her. Doch wie könnte die aussehen? Die Kids mit den Nachbarskindern und deren Eltern auf große Fahrt schicken? Nicht wirklich ein beruhigender Gedanke.

Kein Kind ist wie das andere

Wie wäre es mit speziellen Kinderreisen? Diese sind in der Regel bestens auf die Bedürfnisse und Wünsche der Kleinen zugeschnitten. Diese werden pädagogisch betreut und kommen in Kontakt mit anderen. Klingt doch super, wenn da nicht das Problem mit der Übernachtung wäre. Was, wenn das für die eigenen Kinder nicht in Frage kommt? Oder wenn sie über Nacht doch etwas Heimweh bekommen? Das wäre völlig normal. Viele Kinder fühlen sich nicht wohl bei dem Gedanken, nachts von den Eltern getrennt zu sein. Sie entwickeln deshalb besonders vor Klassenfahrten und ähnlichem eine regelrechte Panik. Da hilft auch kein „das schaffst du schon, du bist doch schon groß“. Natürlich ist jedes Kind bzw. jeder Jugendliche irgendwann in der Lage, eine oder mehrere Nächte jenseits seiner vertrauten Umgebung und ohne die Nähe von Mama oder Papa zu verbringen. Wann dies sein wird, ist jedoch individuell bedingt. Während der Eine bereits mit fünf Jahren keine Spur von Heimweh mehr verspürt, tritt dieser Zustand beim Anderen eben vielleicht erst mit dem siebten oder achten Lebensjahr ein. Den größten Fehler, den Eltern in diesem Zusammenhang oftmals begehen, ist das eigene Kind zu drängen. Man orientiert sich an den Kindern von Bekannten oder Verwandten – „die können das doch auch schon“ – und setzt damit das eigene Kind und Druck. Ein fataler Fehler. Denn hierdurch können Heranwachsende nicht nur schlimmste Angstzustände, sondern auch ein Trauma entwickeln, das sie nicht selten Zeit ihres Lebens begleitet. Und gerade, wenn es um die Urlaubsgestaltung geht, darf so etwas natürlich auf gar keinen Fall passieren. Immerhin sollten die Sommerferien die schönsten des Jahres sein und nicht noch Monate später übelste Alpträume verursachen.

Urlaub, der zu Ihrem Kind passt

Doch was tun, wenn man nun selbst keine Zeit hat, mit dem Kind zu verreisen und das Kind wiederum noch nicht bereit ist, auch mal eine Woche ohne die Eltern zu verbringen? Eine Zwickmühle? Keineswegs. Denn wir haben die perfekte Lösung für dieses Dilemma: Daycamps. Daycamps sind Tagescamps, die sich bestens für Kinder eignen, denen die Nacht ohne Mama oder Papa noch ein Gräuel ist. Denn hier können die Kids jede Menge erleben, Spaß haben und Gleichgesinnte treffen. Und das alles ohne Übernachtung, denn am Abend können die Eltern ihre abenteuerhungrigen Sprösslinge wieder abholen. Einer der enormen Vorteile eines Tagescamps ist somit nicht nur, dass der Unsicherheitsfaktor Übernachtung ausgeklammert wird, sondern vor allem das straffe Tagesprogramm. Denn während in einem Feriencamp schneller mal längere Pausen eintreten oder unter den Teilnehmern Langeweile aufkommt, sind unsere Camps straff organisiert. Das Tagesprogramm ist lückenlos und lässt garantiert keine Lustlosigkeit aufkommen. Auf diese Art und Weise können Kinder jeden Tag ein völlig neues Abenteuer erleben – und wissen am Ende der Ferien oftmals mehr zu berichten als ihre Klassenkameraden, die gemeinsam mit der Familie verreist sind.

Die volle Vielfalt bei den Daycamps zur Auswahl

Und damit auch für jeden Geschmack etwas dabei ist, bieten wir verschiedenste Daycamps an, bei welchen jeder frei nach Vorlieben das Richtige für sich raussuchen kann. Kleine Sportskanonen können sich in unserem Fußball-Daycamp austoben – hier zeigen wir den Kids nicht nur, wie man richtig kickt, sondern auch, wie eine Mannschaft funktioniert. Gemeinsam mit unseren Profis werden unsere kleinen Kicker zu großen Stars auf dem Rasen und lernen Tipps und Tricks, mit denen sie nachher auf dem Schulhof beeindrucken können. Für alle, die auch etwas lernen wollen, sind sicherlich unsere Sprachreisen für Kinder die richtige Wahl. Ob in unserem Englisch-Daycamp, unserem Französisch-Daycamp oder dem Spanisch-Daycamp – hier nähern wir uns spielerisch einer fremden Sprache, verbessern gemeinsam mit den Kids Wortschatz und Grammatik und lernen, uns spontan und frei auszudrücken. Egal, wofür sich Ihr Kind entscheidet – in unseren Camps ist immer etwas los!