Kinderbauernhof im Ferienlager

Gräbendorf Kinderbauernhof von 6 bis 12 Jahre

Ferien auf dem Bauernhof in Gussow/ Brandenburg

Will Ihr Kind in den Sommerferien das echte Landleben ausprobieren und dabei richtige Landluft genießen? Dann ist ein Ferienlager auf dem Kinderbauernhof Gussow genau die richtige Wahl! Innerhalb von 4 bzw. 10 Tagen können die Kinder im Feriencamp all das erleben und selber machen, was es auf einem Bauernhof so alles zu tun und entdecken gibt.

Action & Abenteuer

Im Kuhstall beobachten die Kinder nicht nur wie Kühe gemolken werden, sondern sie dürfen das auch selber mal probieren. Für die ganz Geschickten gibt es als Belohnung den Melkerpass vom Kinderbauernhof Gussow. Die Tierpflege und das Füttern gehören auch zu den täglichen Aufgaben, bei denen die Kinder unterstützen dürfen. Es gibt zum Beispiel Schweine, Kaninchen, Pferde, Schafe, Enten, Ziegen und Hühner, die jeden Tag versorgt werden wollen.

Sommerferien auf dem Bauernhof
Pferdestall ausmisten im Kinderferienlager
Schlafen im Stroh im Sommercamp
Freude für Groß und Klein mit ReiseMeise
Reiten im Sommercamp auf dem Bauernhof

Im Sommer ist Erntezeit. Dann sind die Landwirte mit Mähdrescher und Traktor auf den Feldern unterwegs. Auch im Ferienlager in Gussow können die Kinder dies erleben, indem sie mit aufs Feld zur Getreideernte fahren. Was mit dem geernteten Getreide geschieht, damit am Ende ein leckeres Brot dabei herauskommt, erfahren die Teilnehmer beim Brotbacken. Hierfür steht ein Holzbackofen zur Verfügung und die Kinder wissen anschließend, wie der Weg vom Korn zum fertigen Brot aussieht.
Besonders Kinder, die in der Stadt wohnen und nur die fertigen Produkte aus dem Supermarkt kennen, werden hier so einiges Neues erfahren. Zum Beispiel helfen sie beim Einsammeln der Eier für das Frühstück, stellen gemeinsam Butter her oder reiten auf den hofeigenen Ponys.
Zwischendurch ist natürlich auch Zeit zum Toben und für Freizeit. Dafür steht eine Scheune zur Verfügung oder die Gruppe geht zur Dahme oder zum Ziestsee, um sich zwischendurch mal abzukühlen. Der Abend klingt dann am Lagerfeuer aus oder enden mit einer spannenden Nachtaktion. Ein besonderes Highlight dürfte die Übernachtung auf dem Heuboden sein, für die die Kinder einen Schlafsack mitbringen müssen.

Ort und Unterkunft

Der Kinderbauernhof Gussow liegt ganz in der Nähe der Stadt Königs Wusterhausen, die sich südlich von Berlin befindet. Hier gibt es ein weitläufiges Gelände, dass zahlreichen Tieren Platz bietet und jede Menge Freizeitmöglichkeiten für die Kinder bereithält. Diese wohnen in kindgerechten Bungalows mit Mehrbettzimmern. Dusche und Toilette sind darin auch vorhanden.
Hinweis: Die Kinder sollten dennoch einen Schlafsack mitbringen, um im Heu übernachten zu können.
Die Vollverpflegung während des Ferienlagers besteht aus leckerer Hausmannskost, die jeden Tag frisch zubereitet wird. Am Morgen und Abend steht jeweils ein vielfältiges Buffet zur Verfügung, von dem die Reiseteilnehmer nach Belieben ihre Lieblingsspeisen wählen können. Das Mittagessen wird durchaus auch mal unter freiem Himmel serviert und am Nachmittag können sich die Kinder auf selbst gebackenen Kuchen freuen.

Anreise ins Feriencamp

Eigenanreise bei 10 Reisetagen und 9 Übernachtungen: Anreise am Freitag (10 - 11 Uhr) Abreise am Sonntag (10 - 11 Uhr)

Eigenanreise bei 4 Reisetagen und 3 Übernachtungen: Anreise am Montag (10 - 11 Uhr) Abreise am Donnerstag (14 - 16 Uhr)

Leistungen

  • 10 Reisetage/9 Übernachtungen oder 4 Reisetage/3 Übernachtungen
  • inklusive Bettwäsche (aber Schlafsack mitbringen für Übernachtung im Heu)
  • Vollpension - Frühstück, Mittagessen, Nachmittagssnack, Abendessen
  • Betreuung durch Personal des Kinderbauernhof Gussow
  • in Zusammenarbeit mit Veranstalter Kinderbauernhof Gussow

Mindestteilnehmerzahl je Programm: 10 Personen

Reisezeiten/ Preise

Programm inklusive:

(bei 4 Reisetagen ist der Umfang des Programms etwas geringer)
• Tiere wie Schweine, Enten, Schafe, Kaninchen, Ziegen, Pferde, Hühner versorgen
• auf dem Heuboden übernachten (nur bei 10 Reisetagen)
• im Hühnerstall Eier fürs Frühstück sammeln
• auf Traktor oder Mähdrescher mitfahren
• Brot im Holzbackofen backen
• selber Butter herstellen
• Ponyreiten
• Baden in der Dahme oder im Ziestsee
• gemeinsames Grillen
• Lagerfeuer am Abend
• spannende Nachtaktion
• Spiel & Spaß bei vielen weiteren Gruppenaktivitäten

Google Plus
{{ message }}

{{ 'Comments are closed.' | trans }}


 
4.5 von 5 Sterne - basierend aus 1246 Bewertungen.